Schülerpatenworkshop, Mai 2019, Nachwuchs- & Spielepraxis

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 15/05/2019
14:15 - 17:15

Veranstaltungsort
SIBUZ Berlin

Kategorien


Worum es geht

Ihr kennt es eventuell selbst: Da seid ihr als Schülerpaten gerade zu einem tollen Team zusammen gewachsen, da steht das Schuljahr kurz vor seinem Ende. Wahrscheinlich verlassen euch lieb gewonnne „Schülerpatenkollegen“ oder aber ihr selbst hört auf. Damit eure Idee und euer Wissen weiter leben kann, solltet ihr frühzeitig für euer Projekt werben und den Nachwuchs „anheuern“. Doch wie kann man das anstellen? Wie kommt man überhaupt an geeignete Schüler/innen heran und wie wählt man sie aus? Wer kann euch dabei unterstützen? Und wie könnt ihr euer Wissen weitergeben? Diese Fragen und noch weitere möchten wir mit euch in einem Themenfeld beleuchten.

In zweiter Linie möchten wir mit euch die Thematik „Spielepraxis“ beleuchten. Sicherlich kennt ihr bereits als Schülerpaten viele tolle Methoden und Spiele. Wir möchten mit euch betrachten, welche Arten und Typen von Spielen es gibt und wann man diese einsetzen sollte. Im Workshop möchten wir einige Spiele mit euch erproben und euch animieren, Spiele die ihr kennt, vorzustellen.

Unser Ansatz

Wir laden aktiv mehrere Schülerpatenprojekte verschiedener Berliner Schulen ein, damit wir eine Vernetzung der Projekte und damit verbunden einen Erfahrungsaustausch herbeiführen können. Uns geht es darum, einen kleinen Input zum Thema zu liefern. Allerdings möchten wir keinen klassischen Vortrag halten, daher möchten wir eure Ideen und Umsetzungsvorschläge einbeziehen und gemeinsam mit euch diese weiterentwickeln. Das heißt: Wir richten unseren Workshop flexibel nach euch aus!

Zielgruppe und Anmeldung

Mitmachen kann jede/r Berliner Schüler/in, der/die als buddY, Schülerpate, Konfliktlotse, Teamer oder Ordnungsschüler tätig ist bzw. vorhat, sich als solche/r zu engagieren. Der Workshop ist für die Altersgruppe zwischen 14 und 20 Jahren konzipiert worden.

Wir bieten den Workshop kostenlos an. Allerdings müsst ihr euch vorher anmelden per Mail bei Konstantin.Bandmann@seki-projekt.de anmelden, da wir nur max. 18 Plätze anbieten. Wir brauchen lediglich euren Vor- und Nachnamen, das Alter sowie den Namen der Schule, welche ihr besucht. Bei freien Platzkapazitäten erhaltet ihr eine Bestätigungsmail mit einer Einladung.

Solltet ihr eine Freistellung in eurer Schule benötigen, so können wir eine Bitte an die Schule richten. Allerdings können wir für den Erfolg nicht garantieren.

 

Für Lehr- und Betreuungskräfte

Wenn sie als Lehr- oder Betreuungskraft ein Patenprojekt betreuen und denken, dass ihre Patenschüler diesen Workshop besuchen sollten, dann kontaktieren sie uns! Gerne können Sie mehrere Schüler/innen für den Workshop anmelden. Bei Überschreitung unserer Kapazitäten können wir versuchen, einen gesonderten Termin für eine Workshopdurchführung zu vereinbaren. Schreiben sie uns bei Interesse eine Mail an vorstand@seki-projekt.de .