Schlagwort-Archiv: Spiele

Schülerpaten-Workshop vom 10. April 2018

Hallo zusammen,

heute möchten wir euch von unserem letzten Workshop am 10. April berichten.

Die Schwerpunkte waren dieses Mal Teamwork und Nachwuchsgewinnung.
Zusammen mit der Vincent Van Gogh-Schule haben wir die Möglichkeiten zur besseren Zusammenarbeit im Schülerpatenprojekt diskutiert. Dabei kamen wir auf verschiedene Methoden zur Strukturierung und Organisation von Treffen zu sprechen. Des Weiteren haben wir uns aber auch über technische Möglichkeiten zur effizienten Planung von Projekten ausgetauscht.

Die Workshopleiter, v.l.n.r. Dominik, Phillip, Anette

Als Auflockerung folgten verschiedene Spiele zur Verbesserung der Teamarbeit, welche die Schülerpaten mit in ihre Klassen nehmen konnten.

Im letzten Teil war das Thema Nachwuchssuche im Gespräch.
Gemeinsam haben wir die Möglichkeiten erarbeitet, welche dem Schülerpatenprojekt der Vincent Van Gogh-Schule helfen sollen auch in Zukunft engagierte Schülerpaten für die Teilnahme an ihrem Projekt zu gewinnen.

Der gordische Knoten

Für uns alle war es ein unterhaltsamer und lehrreicher Nachmittag, so dass wir uns freuen von den Fortschritten an der Vincent Van Gogh-Schule zu hören.

Wir wünschen euch eine wundervolle Woche und genießt die Sonne.

P.S. Sind Themen wie Teamwork und Nachwuchssuche in deinem Schülerpatenprojekt relevant? Dann melde dich gerne bei uns und wir schauen wie wir dir helfen können.

Ein kleiner Erfolg – Unser Workshop vom 21.11.2017

Zahlreiche Teilnehmer/innen – viel Austausch.

Am 21.11.2017 hat unser Basicworkshop für Schülerpaten stattgefunden. Inhaltlich ging es um die beiden Themen Kommunikation und Konfliktmanagement, welche eng miteinander verbunden sind. Wir freuten uns sehr darüber, dass die Vincent van Gogh Oberschule mit 10 Personen unseren Workshop besuchte.

Im Workshop diskutierten Lisa und Dominik gemeinsam mit den Schülerpaten, Begriffe wie z.B. „Kommunikation“  oder „Konflikte“. Dabei wurden unter anderem Themen wie das Kommunikationsquadrat nach Friedemann von Thun näher betrachtet, als auch die Thematik, wie Konflikte entstehen und welche Konfliktlösungsstrategien man zur Anwendung bringen kann. Dabei wurden immer wieder verschiedene Methoden und Spiele gezeigt, welche die Schülerpaten in ihrer eigenen Arbeit weiterverwenden können.

 

Eine lange Vorbereitung – ein voller Erfolg.

Wir haben uns in diesem Jahr sehr viel Zeit genommen, um die Basicworkshops vorzubereiten. Diese Zeit hat sich aus unserer Sicht mehr als gelohnt. Das Feedback der Schüler/innen war insgesamt sehr positiv. Für unseren nächsten Workshop wurde uns mit auf den Weg gegeben, die Tafelbilder vor dem Workshop vorzubereiten, damit unsere Aussagen noch nachvollziehbarer werden.

Wir freuen uns jedenfalls bereits auf den nächsten Basicworkshop und hoffen auch weiterhin auf viele Teilnehmer/innen.

BasicNov17_7
BasicNov17_12
BasicNov17_8

 

Klingt interessant?

Du denkst, dass du selbst Workshops vorbereiten oder durchführen könntest? Du bist 16 Jahre alt und interessierst dich für ehrenamtliche Arbeit im Umfeld von schulischen Projekten? Du hast kreative Ideen und Visionen?

Dann bist du bei uns richtig, denn wir suchen helfende Hände. Komm doch vorbei oder nimm den Kontakt zu uns auf: Konstantin.Bandmann@seki-projekt.de und Lisa.Seele@seki-projekt.de

Basicworkshop November 2017 – Bilder II

BasicNov17_11
BasicNov17_10
BasicNov17_9
BasicNov17_4