Schlagwort-Archiv: Stechlin

Unsere erste Vereinsfahrt – Stechlin

Hallöchen ihr Lieben,

wir hoffen ihr hattet ein schönes verlängertes Pfingstwochenende und konntet mal ordentlich die Seele baumeln lassen. Auch wir wollten uns mal eine kleine Auszeit von Arbeit und Studium gönnen und sind gemeinsam als Verein übers Wochenende nach Stechlin gefahren.

Dort bietet das Stechlin-Institut verschiedenen Initiativen an, sich ein paar Tage für Arbeit, Erholung und Vergnügen niederzulassen.

Willkommen in Stechlin

Das Stechlin-Institut bietet Platz für mehr als 20 Personen und hat in der Nähe den wunderschönen Stechlin-See. Wir waren zu sechst dort und haben die Arbeit im Verein durch mehrere Themen vorangetrieben.

Hier ist unser Team zu sehen, welches in Stechlin im Mai 2018 unterwegs war.

Unser Team in Stechlin – Mai 2018 (c) Foto: Konstantin Bandmann

Geplant wurde der nächste Workshop, der am 19.06.2018 von 15.00 bis 17.00 Uhr stattfindet. Diesmal vermitteln wir neue Kennenlern- und Teamspiele und planen gemeinsam mit euch den Kennenlerntag für das neue Schuljahr. Wenn ihr gern dabei sein wollt, schreibt uns doch einfach eine E-Mail. =)

Außerdem haben wir Entwürfe für Shirts und Flyer gestaltet und wollen diese jetzt auch anfertigen lassen. Ein sehr großes Thema war auch, wie wir an Reichweite gewinnen können und wie wir dadurch neue ideelle und finanzielle Unterstützer für uns begeistern können. Wenn du Lust hast oder jemanden kennst, der uns auf irgendeine Art und Weise helfen möchte, dann melde dich doch gern bei uns. Wir sind für jede helfende Hand sehr dankbar.

Neben der Arbeit, haben wir natürlich auch ein paar teambildende Maßnahmen durchgeführt und uns von dem Alltagsstress erholt. Neben Wikinger-Schach und Gesellschaftsspielen haben wir alle gemeinsam gekocht und gegrillt und so das Wochenende perfekt abgerundet. Auch das Wetter war auf unserer Seite, sodass wir etwas in der Sonne brutzeln konnten.

Das wars auch erstmal wieder von uns. Wir können auf jeden Fall sagen, dass das Stechlin-Institut uns wiedersehen wird und können es wärmstens empfehlen.

Habt ein tolles und erholsames Wochenende =)

Euer SEKI e.V. Team

Zukunftswerkstatt vom 16.02.2018

Hallo zusammen,

es ist wieder Zeit für ein Update, denn vier unserer Mitglieder trafen sich im Restaurant des  IKEA Einrichtungshauses Berlin Lichtenberg, um über die weitere Vorgehensweise im Verein zu beraten. Dabei genossen wir alle einen Schokopudding und den IKEA Kaffee bzw. Kakao . Viel wichtiger als der Genuss war aber unser Gespräch, in dem es schwerpunktmäßig  um die konkrete Terminierung unserer Basicworkshops für Schülerpaten ging.

Mitschriften bei der Zukunftswerkstatt vom 16.02.2018.

Als Einführung haben wir kurz resümiert, was wir in den Wochen zur unseren Aufgabengebiet bisher geleistet haben. Danach hat Duc zwei Vorschläge eingebracht,  die zur Vernetzung mit anderen Vereinen hilfreich sein könnten. Beispielsweise verwies er auf  die Freiwiligenbörse, die am 14.04.2018 im Roten Rathaus stattfinden wird. Darüber hinaus plant der SEKI-Projekt e.V. im Mai 2018 eine Fahrt nach Stechlin, um weitere Inhalte für den Verein zu entwickeln. Hierzu traf die Gruppe der Zukunftswerkstatt einige inhaltliche und organisatorische Vorbereitungen. Zum Beispiel wurde über die Verpflegung und den Programmablauf gesprochen. In Zukunft könnt ihr euch daher auf weitere interessante Beiträge rund um unsere Fahrt nach Stechlin freuen.

Zudem möchten wir interessierte Personen herzlich einladen an unserer Fahrt teilzunehmen. Solltest du Interesse haben, dann schreibe uns bitte eine Mail an Konstantin.Bandmann@seki-projekt.de . Wir melden uns zügig zurück.

Beteiligte der Zukunftswerkstatt vom 16.02.2018: v.l.n.r. Phillip, Dominik, Duc

Für die Arbeit unseres Workshops suchten wir Themen, die wir für die Schülerpaten anbieten werden. Hierbei möchten wir in den nächsten Workshops thematisch auf die Nachwuchsförderung in Schülerpatenprojekten und weiteren Vertrauensspielen eingehen, welche man für die Arbeit mit Patenkindern verwenden kann. Wir haben eine zeitliche Einordnung der Workshops vorgenommen, die wir beabsichtigen frühzeitig auf der Homepage bekannt zu geben. Weiterhin wurde darüber nachgedacht, weitere Schulungsangebote für Schülerpaten in das Portfolio des SEKI-Projekt e.V. aufzunehmen.

Für die sehr produktive Rund danken wir allen Beteiligten herzlich.

 

 

Autor des Beitrags: Duc Bao Tran