Schlagwort-Archiv: Zukunftswerkstatt

Zukunftswerkstatt vom 16.02.2018

Hallo zusammen,

es ist wieder Zeit für ein Update, denn vier unserer Mitglieder trafen sich im Restaurant des  IKEA Einrichtungshauses Berlin Lichtenberg, um über die weitere Vorgehensweise im Verein zu beraten. Dabei genossen wir alle einen Schokopudding und den IKEA Kaffee bzw. Kakao . Viel wichtiger als der Genuss war aber unser Gespräch, in dem es schwerpunktmäßig  um die konkrete Terminierung unserer Basicworkshops für Schülerpaten ging.

Mitschriften bei der Zukunftswerkstatt vom 16.02.2018.

Als Einführung haben wir kurz resümiert, was wir in den Wochen zur unseren Aufgabengebiet bisher geleistet haben. Danach hat Duc zwei Vorschläge eingebracht,  die zur Vernetzung mit anderen Vereinen hilfreich sein könnten. Beispielsweise verwies er auf  die Freiwiligenbörse, die am 14.04.2018 im Roten Rathaus stattfinden wird. Darüber hinaus plant der SEKI-Projekt e.V. im Mai 2018 eine Fahrt nach Stechlin, um weitere Inhalte für den Verein zu entwickeln. Hierzu traf die Gruppe der Zukunftswerkstatt einige inhaltliche und organisatorische Vorbereitungen. Zum Beispiel wurde über die Verpflegung und den Programmablauf gesprochen. In Zukunft könnt ihr euch daher auf weitere interessante Beiträge rund um unsere Fahrt nach Stechlin freuen.

Zudem möchten wir interessierte Personen herzlich einladen an unserer Fahrt teilzunehmen. Solltest du Interesse haben, dann schreibe uns bitte eine Mail an Konstantin.Bandmann@seki-projekt.de . Wir melden uns zügig zurück.

Beteiligte der Zukunftswerkstatt vom 16.02.2018: v.l.n.r. Phillip, Dominik, Duc

Für die Arbeit unseres Workshops suchten wir Themen, die wir für die Schülerpaten anbieten werden. Hierbei möchten wir in den nächsten Workshops thematisch auf die Nachwuchsförderung in Schülerpatenprojekten und weiteren Vertrauensspielen eingehen, welche man für die Arbeit mit Patenkindern verwenden kann. Wir haben eine zeitliche Einordnung der Workshops vorgenommen, die wir beabsichtigen frühzeitig auf der Homepage bekannt zu geben. Weiterhin wurde darüber nachgedacht, weitere Schulungsangebote für Schülerpaten in das Portfolio des SEKI-Projekt e.V. aufzunehmen.

Für die sehr produktive Rund danken wir allen Beteiligten herzlich.

 

 

Autor des Beitrags: Duc Bao Tran